Kaminfeuer
Kaminholz

Brennwert

Der Brennwert eines Brennstoffes gibt die Wärmemenge an, die beim Verbrennungsprozess freigesetzt wird. Der Wert berücksichtigt sowohl die notwendige Energie zum Aufheizen der Verbrennungsluft und der Abgase als auch die Verdampfungs- bzw. Kondensationswärme von Flüssigkeiten, insbesondere Wasser.

Das Holz wird von uns kammergetrocknet und hat daher in der Regel eine maximale Restfeuchte von deutlich unter 20%. Denn die Restfeuchte spielt eine tragende Rolle bei dem Heizwert.

Beispielberechnung für den Heizwert von 

1 Kg Brennholz mit 20 % Wassergehalt

80% * 5,2 – 20% * 0,63 = 4,03 kWh

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping cart
There are no products in the cart!
Continue shopping
0